Aktuell

28. November 2014
 

Europa-Parlament weist “Estrela-Bericht” an Ausschuß zurück – Etappensieg nach Lebensrechtler-Protesten

Mehr Artikel von »
Geschrieben von: Autor
Schlagwörter:
charismatismus

Niederlage der Abtreibungs-Lobby in Straßburg

Die Zurückverweisung des Pro-Abtreibungs-Entschließungsantrags “über sexuelle und reproduktive Gesundheit und die damit verbundenen Rechte” an den zuständigen Ausschuß ist eine Niederlage der Abtreibungsbefürworter, Genderisten und Linksparteien.

Andreas Mölzer, EU-Mandatar der österreichischen FPÖ, sagte nach der Abstimmung im Europäischen Parlament:“Daran beteiligt ist auch die FPÖ-Delegation, die für die Zurückverweisung gestimmt hat.”

Befremdlich sei das Verhalten der “Europäischen Volkspartei” gewesen, erklärte Mölzer:

“Linker Wahnsinn zu Fall gebracht”

“Die sogenannten Bürgerlichen haben im Plenum gegen den Estrela-Bericht, der Abtreibungen zu einem ‘Menschenrecht’ erklären will, nichts unternommen. Erst als die EU-skeptische Fraktion “Europäische Konservative” und Reformisten den Zurückverweisungsantrag gestellt haben, ist Bewegung in die Sache gekommen. Dann konnte der linke Wahnsinn zumindest vorläufig zu Fall gebracht werden.”

Der freiheitliche Europa-Abgeordnete Franz Obermayr zeigte sich empört, daß über den Estrela-Bericht überhaupt im Plenum abgestimmt wurde:

“Aufgabe der Europäischen Union sollte es sein, Familien zu fördern und nicht, Abtreibungen zu erleichtern. Es bleibt zu hoffen, dass sich nun im zuständigen Ausschuss die Kräfte der Vernunft durchsetzen”, schloß der FPÖ-Parlamentarier.

Quelle: FPÖ

Original: http://charismatismus.wordpress.com/2013/10/22/eu-parlament-weist-estrela-bericht-an-ausschus-zuruck-etappensieg-nach-lebensrechtler-protesten/





 
 

 
img_009

Wer hat denn da wieder eine Moschee angefackelt?

Unsere Islam-Verbände werden bekanntlich nicht müde, hinter jedem Streichholz, der in der Nähe einer Moschee gefunden wurde, einen ausländerfeindlichen, rechtsextremistischen, islamfeindlichen Hintergrund zu enttarnen. Die ...
von Autor
 

 

PWB Rechtsanwälte

Sie interessieren sich für wichtige Rechtstipps, spannende Gerichtsurteile oder aktuelle Informationen im Verbraucherschutz oder im Kapitalanlagerecht? Dann abonnieren Sie doch kostenlosen monatlichen Expertenbrief IHR RECHT der Kanzlei PWB Rechtsanwälte.

Weiter Infos unter www.pwb-law.com

 
böhm_800x800px

Jakob Augstein und Heribert Prantl – Die hässlichen Deutschen

Von Thomas Böhm Sie hocken fett gefressen uns selbstverliebt auf ihren angewärmten Redaktionssesseln und blähen „mitfühlende“ Texte aus ihren verkleisterten Hirnen: Jakob Augstein vom „Spiegel“ und Heribert Prantl v...
von Autor
 

 

 
gersdorff

Die Grünen und ihr pädosexueller Schatten: Erfolgt eine ehrliche Reue?

Von Mathias von Gersdorff Die öffentliche Präsentation der Studie von Franz Walter über die dunklen Seiten der Grünen„Die Grünen und die Pädosexualität: Eine bundesdeutsche Geschichte“ erinnerte an das Sakrament der ...
von Autor
 

 

Der Deutsche Verbraucherschutzring e.V.

Die Rückkehr der Abofallen-Steller: DVS bietet Gratisbroschüre zum bessern Schutz vor Abo-Betrügern an.

 
cf-2

Israel: Hamas-Terrorzelle aufgedeckt und Anschlag auf Teddy-Stadion vereitelt

Der Allgemeine Sicherheitsdienst (Shabak) hat in Zusammenarbeit mit den Israelischen Verteidigungsstreitkräften (ZAHAL) eine Terrorzelle der Hamas aufgedeckt, die im Ausland Terroristen für Anschläge auf verschiedene Ziele i...
von Autor
 

 

 
img_006

Kein Ende der Geduld

Jugendkriminalität: Die von Kirsten Heisig geschilderten Probleme bestehen unverändert fort Von Michael Leh Das Buch der Jugendrichterin Kirsten Heisig „Das Ende der Geduld“ erschien 2010. Jetzt hat die ARD den gleichnami...
von Autor