Aktuell

18. September 2014
 

Europa-Parlament weist “Estrela-Bericht” an Ausschuß zurück – Etappensieg nach Lebensrechtler-Protesten

Mehr Artikel von »
Geschrieben von: Thomas Böhm
Schlagwörter:
charismatismus

Niederlage der Abtreibungs-Lobby in Straßburg

Die Zurückverweisung des Pro-Abtreibungs-Entschließungsantrags “über sexuelle und reproduktive Gesundheit und die damit verbundenen Rechte” an den zuständigen Ausschuß ist eine Niederlage der Abtreibungsbefürworter, Genderisten und Linksparteien.

Andreas Mölzer, EU-Mandatar der österreichischen FPÖ, sagte nach der Abstimmung im Europäischen Parlament:“Daran beteiligt ist auch die FPÖ-Delegation, die für die Zurückverweisung gestimmt hat.”

Befremdlich sei das Verhalten der “Europäischen Volkspartei” gewesen, erklärte Mölzer:

“Linker Wahnsinn zu Fall gebracht”

“Die sogenannten Bürgerlichen haben im Plenum gegen den Estrela-Bericht, der Abtreibungen zu einem ‘Menschenrecht’ erklären will, nichts unternommen. Erst als die EU-skeptische Fraktion “Europäische Konservative” und Reformisten den Zurückverweisungsantrag gestellt haben, ist Bewegung in die Sache gekommen. Dann konnte der linke Wahnsinn zumindest vorläufig zu Fall gebracht werden.”

Der freiheitliche Europa-Abgeordnete Franz Obermayr zeigte sich empört, daß über den Estrela-Bericht überhaupt im Plenum abgestimmt wurde:

“Aufgabe der Europäischen Union sollte es sein, Familien zu fördern und nicht, Abtreibungen zu erleichtern. Es bleibt zu hoffen, dass sich nun im zuständigen Ausschuss die Kräfte der Vernunft durchsetzen”, schloß der FPÖ-Parlamentarier.

Quelle: FPÖ

Original: http://charismatismus.wordpress.com/2013/10/22/eu-parlament-weist-estrela-bericht-an-ausschus-zuruck-etappensieg-nach-lebensrechtler-protesten/





 
 

 
unterberger

Sind Rapid-Hooligans andere Gewalttäter als Linksextremisten?

Von Dr. Andreas Unterberger Die Strafbarkeit des Delikts „Landfriedensbruch“ treibt linken Politikern und Medien den Schaum vor den Mund – aber interessanterweise nur dann, wenn diese Strafbarkeit Teilnehmern an rotgrüne...
von Thomas Böhm
 

 

PWB Rechtsanwälte

Sie interessieren sich für wichtige Rechtstipps, spannende Gerichtsurteile oder aktuelle Informationen im Verbraucherschutz oder im Kapitalanlagerecht? Dann abonnieren Sie doch kostenlosen monatlichen Expertenbrief IHR RECHT der Kanzlei PWB Rechtsanwälte.

Weiter Infos unter www.pwb-law.com

 
mann

Katar-Chef auf Staatbesuch in Berlin: Merkel empfängt Top-Terroristenunterstützer Emir Thani

Von Michael Mannheimer Die Debatte darüber, inwieweit sich die Politik auch mit Schurkenstaaten befassen muss (diese sind auch dann Schurken, wenn ihre Gehwege mit Gold gepflastert, die Urinale aus vergoldetem Marmor und die M...
von Thomas Böhm
 

 

 
img_002

Kreuzberger Flüchtlinge immer gewalttätiger!

So ist das nun mal, wenn man immer so viel durchgehen lässt. Die Gerhard-Hauptmann-Schule wird zum KriegsschauplatzDer “Tagesspiegel” berichtet: Die Vorfälle in den vergangenen Wochen häuften sich. Türen wurden ...
von Thomas Böhm
 

 

Der Deutsche Verbraucherschutzring e.V.

PROKON Update – Der Bock will Gärtner werden: Ex-PROKON-Chef Carsten Rodbertus bewirbt sich als gemeinsamer Gläubigervertreter.

 
preusse

Alte Wunden aufgerissen

Baltische Staaten fürchten russische Übergriffe – Nato reagiert mit mehr Präsenz Von Manuela Rosenthal-Kappi Seit in der Ostukraine Kriegszustände herrschen und Russland die Krim annektiert hat, rufen die drei baltischen ...
von Thomas Böhm
 

 

 
jungefreiheit

Scharia-Justiz in Deutschland schon längst Alltag?

Viele haben es schon gewusst, jetzt schreibt die “Junge Freiheit”: Der ehemalige nordrhein-westfälische Verfassungsrichter Michael Bertrams hat vor der sich ausbreitenden Scharia-Justiz in Deutschland gewarnt. „D...
von Thomas Böhm