Aktuell

27. Januar 2015
 

Europa-Parlament weist “Estrela-Bericht” an Ausschuß zurück – Etappensieg nach Lebensrechtler-Protesten

Mehr Artikel von »
Geschrieben von: Autor
Schlagwörter:
charismatismus

Niederlage der Abtreibungs-Lobby in Straßburg

Die Zurückverweisung des Pro-Abtreibungs-Entschließungsantrags “über sexuelle und reproduktive Gesundheit und die damit verbundenen Rechte” an den zuständigen Ausschuß ist eine Niederlage der Abtreibungsbefürworter, Genderisten und Linksparteien.

Andreas Mölzer, EU-Mandatar der österreichischen FPÖ, sagte nach der Abstimmung im Europäischen Parlament:“Daran beteiligt ist auch die FPÖ-Delegation, die für die Zurückverweisung gestimmt hat.”

Befremdlich sei das Verhalten der “Europäischen Volkspartei” gewesen, erklärte Mölzer:

“Linker Wahnsinn zu Fall gebracht”

“Die sogenannten Bürgerlichen haben im Plenum gegen den Estrela-Bericht, der Abtreibungen zu einem ‘Menschenrecht’ erklären will, nichts unternommen. Erst als die EU-skeptische Fraktion “Europäische Konservative” und Reformisten den Zurückverweisungsantrag gestellt haben, ist Bewegung in die Sache gekommen. Dann konnte der linke Wahnsinn zumindest vorläufig zu Fall gebracht werden.”

Der freiheitliche Europa-Abgeordnete Franz Obermayr zeigte sich empört, daß über den Estrela-Bericht überhaupt im Plenum abgestimmt wurde:

“Aufgabe der Europäischen Union sollte es sein, Familien zu fördern und nicht, Abtreibungen zu erleichtern. Es bleibt zu hoffen, dass sich nun im zuständigen Ausschuss die Kräfte der Vernunft durchsetzen”, schloß der FPÖ-Parlamentarier.

Quelle: FPÖ

Original: http://charismatismus.wordpress.com/2013/10/22/eu-parlament-weist-estrela-bericht-an-ausschus-zuruck-etappensieg-nach-lebensrechtler-protesten/





 
 

 
fest

Eindrücke aus Dresden

Von Nicolaus Fest Pegida: Wer die Demonstranten sind und was sie bewegt, war nun schon mehrfach zu lesen, aktuell im Focus. Trotzdem schadet es nicht, sich selbst ein Bild zu machen. Auch mein Eindruck vom Sonntag: „Abgehäng...
von Autor
 

 

PWB Rechtsanwälte

Sie interessieren sich für wichtige Rechtstipps, spannende Gerichtsurteile oder aktuelle Informationen im Verbraucherschutz oder im Kapitalanlagerecht? Dann abonnieren Sie doch kostenlosen monatlichen Expertenbrief IHR RECHT der Kanzlei PWB Rechtsanwälte.

Weiter Infos unter www.pwb-law.com

 
Vera Lengsfeld

Warum (nicht) zu Pegida gehen?

Von Vera Lengsfeld Meine Rede auf der gleichnamigen Veranstaltung: Alle sprechen über Pegida, aber kaum jemand spricht mit Pegida. Deshalb ist der heutige Abend so wichtig und ich danke Frank Richter und seiner Sächsischen La...
von Autor
 

 

 
hübner

Blockierte Grundrechte sind Niederlage der Demokratie

Hass und Gewalt gegen angemeldete Kundgebung in Frankfurt Von Wolfgang Hübner Darüber kann und darf es keine Meinungsunterschiede geben: Wer den legitimen, grundgesetzlich garantierten Gebrauch der Grundrechte auf Versammlung...
von Autor
 

 

Der Deutsche Verbraucherschutzring e.V.

Die Rückkehr der Abofallen-Steller: DVS bietet Gratisbroschüre zum bessern Schutz vor Abo-Betrügern an.

 
röhl

Griechenland-Wahl – Glücksfall Tsipras!

Von Bettina Röhl Um mit dem Übel im Bonsaiformat zu beginnen: In Griechenland hat gerade ein Quasi-Kommunist, Freund der deutschen Linkspartei, die Parlamentswahl bis nahe an die Grenze der absoluten Parlamentsmehrheit hausho...
von Autor
 

 

 
heumann

„Lügenpresse“? Oder: Wider das Vergessen.

Offener Brief an die Frankfurter Allgemeine Zeitung, Dr. Reiner Burger, Landeskorrespondent für Nordrhein-Westfalen Von Alexander Heumann Sehr geehrter Herr Dr. Burger, als Landeskorrespondent NRW der FAZ hatte ich Ihnen am...
von Autor