EXTREMISTEN IN BERLIN – Linke Hausbesetzer terrorisieren die Hauptstadt

Dieses Video zeigt das Schwinden der Grenzen zwischen Kriminalität und politischer Ideologie in Berlin. Dieses Mal auf der Seite der Linksextremisten. Die Rigaer Straße und die Liebig-Straße sind die zwei berüchtigtsten Straßen in Berlin, wenn man an Hausbesetzer denkt. Aber wie kann so etwas sein? Werden die teilweise gewalttätigen „Bewohner“ (Besetzer) politisch geschützt? Nick Hein berichtet.

(Quelle)