AfDay 16.01.2020

 

Was ist los bei der AfD? Was gibt es Neues? Wie läuft die Arbeit der Demokraten in den Landtagen, im Bundestag und im EU-Parlament? Wir zeigen es Ihnen im täglichen AfDay Überblick.

Bundestag

Linke praktiziert Antifa-Methoden im Bundestag! – Marc Jongen – AfD-Fraktion im Bundestag

(Quelle)

Wer im Glashaus sitzt, soll nicht mit Steinen werfen! – Alexander Gauland – AfD-Fraktion

(Quelle)

Die Lüge vom menschengemachten Klimawandel! – Michael Espendiller – AfD-Fraktion im Bundestag

(Quelle)

Einsatz der Bundeswehr im Irak: Bundestagsdebatte auf Antrag der AfD am 15.01.20
Bundestagsdebatte zum Einsatz der Bundeswehr im Irak auf Antrag der AfD.

(Quelle)

Schweigen darf nicht als Zustimmung gewertet werden! – Paul Podolay

(Quelle)

Billionen-Kosten für Migranten | Dr. Gottfried Curio
Die Bundesregierung vertuscht die finanziellen Folgen, die durch ihre Politik der offenen Grenzen verursacht werden. Die AfD fordert in ihrem Antrag, alle Kosten der Migration umfassend und transparent offenzulegen. Hochkarätige Wirtschaftswissenschaftler gehen von langfristigen Kosten aus, die in die Billionen gehen werden; mit jährlichen Kosten um die 50 Mrd. Euro – nur für die Versorgung von Migranten, die illegal hier sind. Mit einer solchen Summe müssen das Bundesministerium für Inneres, Bau und Heimat UND das Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung UND das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend UND das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit UND das Bundesministerium für Finanzen ZUSAMMEN auskommen. Es zeigt sich: das Geld der Steuerzahler wird mit vollen Händen ausgegeben. Die Bundesregierung muss endlich Rechenschaft ablegen, wie viel Geld sie für die Finanzierung der selbstgeschaffenen Migrationskrise veruntreut.

(Quelle)

Organspende: Selbstbestimmungsrecht erhalten! – Robby Schlund

(Quelle)

Zustimmungs- statt Widerspruchslösung bei Organspenden! – Detlev Spangenberg

(Quelle)

Stephan Protschka: Der Regierung ist die deutsche Landwirtschaft völlig egal!

(Quelle)

Thomas Ehrhorn: Die FDP betreibt Klientelpolitik!

(Quelle)

Fabian Jacobi: Die EU kann und darf kein Staat werden!
Zum Gesetzesentwurf der Regierung, die Verunglimpfung der EU unter Straftatbestand zu stellen, erklärt der AfD-Abgeordnete Fabian Jacobi: „Die EU kann und darf kein Staat werden!“

(Quelle)

Rüdiger Lucassen: Soldaten aus dem Irak sofort nach Hause holen!

(Quelle)

140. Sitzung des Bundestages – AfD-Fraktion im Bundestag

(Quelle)

EU-Parlament

Joachim Kuhs | Nicht nur zuschauen bei Lobbyismus!

(Quelle)

Joachim Kuhs | Ermittlungen im Fall Babis abwarten!

(Quelle)

Nicht auf jede Provokationen Putins reagieren! | N. Fest

(Quelle)

Bernhard Zimniok | EU im Massenmigration-Würgegriff
„Seien wir realistisch: Aktuell sind es nicht wir, die die Migrationskrise beherrschen – das ist Erdogan, das ist die Türkei!“

(Quelle)

Guido Reil | „Green Deal“ ist unsozialstes Projekt der EU!
Guido Reil zeigt eindringlich die zu erwartenden Folgen des sog. „#GreenDeal“ auf und warnt vor den katastrophalen sozialen Folgen.

(Quelle)

Baden-Württemberg

Bayern

Berlin

Polizei und Feuerwehr schützen (Woldeit – AfD)

(Quelle)

Brandenburg

Bremen

Hamburg

Der Ohlsdorfer Friedhof, unser kulturelles Erbe – Detlef Ehlebracht am 18.12.2019
Der Ohlsdorfer Friedhof ist bedroht. mangelnde finanzielle Ausstattung für den Erhalt von Baudenkmälern und Skulpturen, fehlendes Wachpersonal und seit vielen Jahren auch der Missbrauch des Friedhofes als Abkürzung im Berufsverkehr, sind nur einige der anstehenden Herausforderungen. Detlef Ehlebracht stellt vor, wie einfach zumindest das letztgenannte Problem zu lösen ist.

(Quelle)

Der hausgemachte Verkehrsinfarkt – Detlef Ehlebracht am 18.12.2019
Ein paar besonders Schlaue haben sich überlegt, eine Wirtschaftsmetropole mit einem bedeutenden Binnen- und Hochseehafen, zur Fahrradstadt umbauen zu wollen… Das ist gaga. Detlef Ehlebracht präsentiert eine sinnvolle und logische Alternative zur Fahrradideologie, mit der sich Hamburgs Straßennetz tatsächlich entlasten lässt.

(Quelle)

Asozialer Wohnungsbau – Detlef Ehlebracht am 04.12.2019
Durch das Dogma der wachsenden Stadt, werden immer neue Flächen für den Wohnungsbau freigegeben. Um der eigenen Ideologie gerecht zu werden, ist es der Regierung auch egal, wenn ein Grundstück, etwa aufgrund seiner Nähe zur Autobahn, für den Wohnungsbau eigentlich ungeeignet ist.

(Quelle)

Wie die AfD die Wohnungskrise beheben will – Detlef Ehlebracht am 06.11.2019
Die Lage am Hamburger Wohnungsmarkt ist schlecht. Insbesondere im Bereich des geförderten Wohnens, gibt es ein viel zu geringes Angebot für den Bedarf der Hamburger Bürger. Detlef Ehlebracht stellt den Lösungsansatz der AfD-Hamburg zu diesem Problem vor. In Zukunft sollen mehr Menschen und weniger Beton gefördert werden.

(Quelle)

Wie Politik funktionieren könnte – Detlef Ehlebracht am 06.11.2019
Nachdem die AfD Ihren Antrag zur Verbesserung der Hamburger Wohnungsmarktsituation vorgestellt hat, stellt sich Detlef Ehlebracht der Kritik der anderen Parteien und macht den Vorschlag, den Antrag in einem Ausschuss noch näher zu erläutern. Das Interesse an diesem Vorschlag ist begrenzt, denn wenn man versteht worüber man entscheidet, könnte man ja verantwortlich gemacht werden.

(Quelle)

Linke mit Schaum vor dem Mund – Detlef Ehlebracht am 06.11.2019
Nachdem der AfD-Antrag zur Verbesserung der Lage auf dem Wohnungsmarkt vorgestellt wurde, fangen die Vertreter der Altparteien an zu schimpfen. Detlef Ehlebracht erklärt den betroffenen Personen, warum Schaum vor dem Mund bei der Lösung des Problemes nicht weiterhilft.

(Quelle)

5 Punkte gegen Wohnungsnot – Detlef Ehlebracht am 06.11.2019
In Deutschland gibt es nicht zu wenig Wohnungen, es gibt sie nur nicht immer dort, wo die Menschen wohnen möchten. Detlef Ehlebracht nennt 5 Punkte, mit denen sich die Wohnungsnot effektiv lindern ließe.

(Quelle)

Hamburger wollen mehr Wohneigentum , die Regierung nicht – Detlef Ehlebracht am 06.11.2019
Hamburg hat in Deutschland und europaweit, eine der niedrigsten Wohneigentumsquoten. Zwei drittel aller Hamburger würden das gerne ändern und selbst Eigentümer werden. Detlef Ehlebracht zeigt auf, dass dies nicht das Ziel der Regierung zu sein scheint.

(Quelle)

Qualitätsmängel bei Zügen und beim Regieren – Detlef Ehlebracht am 23.10.2019

Wenn man nicht ganz genau aufpasst… versucht die Regierung etwas zu vertuschen? In der Debatte ist von Qualitätsmängeln an neuen Zügen die Rede, die in einer vorangegangenen Anfrage nicht erwähnt wurden. Detlef Ehlebracht fordert Aufklärung und einige Personen im Parlament fühlen sich ertappt.

(Quelle)

Detlef Ehlebracht: Worüber die Altparteien Debatten führen
Eine Angebotsverbesserung im S-Bahnverkehr soll Thema dieser Debatte sein. Über strittige Themen will die Regierung lieber nicht reden. Detlef Ehlebracht hält den Regierungsparteien den Spiegel vor und gibt eine Liste von Themen, über die es sich mehr zu reden lohnte.

(Quelle)

Energiewende, Gesetzeschaos, der TÜV und ein Frühstücksei – Detlef Ehlebracht am 23.10.2019
Die Energiewende hat uns allen unverhältnismäßig hohe Strompreise beschehrt. Ein wichtiger Grund für die Preissteigerung, sind die verworrenen Gesetze und Verwaltungskosten. Ein TÜV soll diese Ursachen in Zukunft bekämpfen. Detlef Ehlebracht schildert kurz, wie ein unwilliger Senat mit so einem TÜV umgehen wird.

(Quelle)

(Quelle)

Detlef Ehlebracht: Wer ist der beste Robin Hood im HVV-Forest?
Die Altparteien überschlagen sich mit Forderungen nach einer Verbesserung der Entschädigungsleistungen bei Verspätungen im HVV. Die vorgeschlagenen Verbesserungen entsprechen im Wesentlichen jedoch den Marktüblichen Standards oder beschränken sich auf mehr Geld. Ein Schelm, wer hier von Populismus spricht.

(Quelle)

Das Schienennetz, ein Gordischer Knoten – Detlef Ehlebracht am 25.09.2019
Mehr Bahnverkehr funktioniert nur mit mehr Gleisen. Dies gilt insbesondere in Hamburg, da unser Schienennetz bereits sehr stark ausgelastet ist. Detlef Ehlebracht macht einen Vorschlag, wo man die neuen Gleise verlegen könnte. Die Altparteien reagieren erwartungsgemäß.

(Quelle)

Bahnverkehr ist kein Wunschkonzert – Detlef Ehlebracht am 25.09.2019
Die Fahrgastzahlen im Schienenverkehr sollen bis 2030 verdoppelt werden. Unternommen wird von den Altparteien dafür nichts. Detlef Ehlebracht zeigt auf, dass die Regierung mal wieder nur Phrasen drischt und mit dem Finger auf andere zeigt, anstatt verantwortungsvolle Politik zu machen.

(Quelle)

Klimaretter mit eingebauter Vorfahrt? Detlef Ehlebracht am 25.09.2019
Die grün-linke Verkehrspolitik treibt anarchistische Blüten. Manche Rad- und Rollerfahrer meinen, für sie gelten die Verkehrsregel nicht, weil sie mit ihrem Gefährt das Klima retteten. Detlef Ehlebracht schildert die Lage.

(Quelle)

Der Sozialismus kehrt zurück – Detlef Ehlebracht zur Wohnungspolitik der SPD am 25.09.2019
Mietenbremse, Mietendeckel, soziale Erhaltungsverordnung usw. sind alles beschönigende Worte, die im Grunde nur eines meinen, sozialistische Planwirtschaft. Detlef Ehlebracht spricht offen an, wohin diese linke Politik führt, zurück zu den Zuständen der DDR.

(Quelle)

Die Würde des Antrags ist antastbar – Detlef Ehlebracht am 11.09.2019
Politik gleicht häufig einer Theateraufführung. Detlef Ehlebracht kommentiert hier, wie manche Parteien die Anträge der Anderen für ihr Schauspiel missbrauchen und gibt ein Beispiel dafür, wie man es besser machen kann.

(Quelle)

Die SPD geht den Weg der Enteignung – Detlef Ehlebracht am 25.09.2019
Die AfD will mehr Anspruchsberechtigten zu einer geförderten Wohnung verhelfen und mehr Menschen in Wohneigentum bringen. Die SPD geht lieber den Berliner Weg und greift stärker in die Rechte der jetzigen Eigentümer ein. Solche Politik hat bisher stets zu Enteignungen geführt.

(Quelle)

Was machen Altparteien in der Badewanne? – Detlef Ehlebracht am 14.08.2019
Die Messe Hamburg ist ein Unternehmen. Einige der linken Altparteien scheinen sie deshalb nicht leiden zu können und wollen sie am liebsten abschaffen. Hier der Kommentar von Detlef Ehlebracht, der erklärt, wie diese abstruse Idee entstanden sein könnte.

(Quelle)

Hessen

Mecklenburg-Vorpommern

Niedersachsen

Peer Lilienthal: Die AfD denkt an die Generation von morgen!

(Quelle)

Nordrhein-Westfalen

Rheinland-Pfalz

Saarland

Josef Dörr, 15.01.2020: Unsere fränkische Sprache

(Quelle)

Rudolf Müller, 15.01.2020: Schaffung zukunftssicherer Arbeitsplätze und Industrien

(Quelle)

Josef Dörr, 15.01.2020: Rückkehr zu terminlich festen Sommerferien

(Quelle)

Rudolf Müller, 15.01.2020: Strafrahmenverschärfung bei Kindesmissbrauch

(Quelle)

Lutz Hecker, 15.01.2020: Tierschutz und Tierwohl fördern und aktiv gestalten

(Quelle)

Josef Dörr, 15.01.2020: Ausbau und Elektrifizierung der grenzüberschreitenden Bahnlinie

(Hinweis der Redaktion: Das Video funktioniert, auch wenn es nicht so aussieht, es fehlt lediglich ein Startbild.)

(Quelle)

Rudolf Müller, 15.01.2020: Gefahren des Shisha-Rauchens und Gefahren durch E-Zigaretten

(Quelle)

Josef Dörr, 15.01.2020, Rede zu TOP8
Erste Lesung des von der AfD-Landtagsfraktion eingebrachten Gesetzes zur Änderung des Schulpflichtgesetzes (Drucksache 16/1147)

(Quelle)

Lutz Hecker, 15.01.2020: Blackout-Vorsorge

(Quelle)

Josef Dörr, 15.01.2020: 100 Jahre Saarland

(Quelle)

Josef Dörr AfD TOP17 35. Landtagssitzung 16. WP 15.01.2020

(Quelle)

Lutz Hecker AfD TOP13/22 35. Landtagssitzung 16. WP 15.01.2020

(Quelle)

Rudolf Müller AfD TOP16 35. Landtagssitzung 16. WP 15.01.2020

(Quelle)

Josef Dörr AfD TOP15 35. Landtagssitzung 16. WP 15.01.2020

(Quelle)

Sachsen

Sachsen-Anhalt

Abonnieren Sie jetzt den Telegram-Rundbrief der AfD-Fraktion Sachsen-Anhalt!
Neuigkeiten direkt aus dem Landtag in Magdeburg.
Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Telegram-Rundbrief der AfD-Fraktion Sachsen-Anhalt.
https://telegram.me/afdfraktionlsabot/

(Quelle)

Schleswig-Holstein

Thüringen

Täglich um 18:30 Uhr veröffentlicht jouwatch eine Übersicht der AfD Videos des Tages. Wenn Sie selbst bei der AfD sind und Ihr aktuelles Video hier nicht gelistet ist, dürfen Sie uns gerne den Link via Email senden.