Dresden: Antifa marschiert gegen Gedenktag

Am 13. Februar wurde dem Bombenangriff auf Dresden gedacht und den vielen tausend Menschen, die in dieser Nacht starben. Die Antifa machte an dem Tag wieder mobil und marschierte gegen den Gedenktag, sehen Sie selbst.

(Quelle)

(Quelle)

(Quelle)