Stadt Dortmund und Martin Sellner antworten auf das „Video gegen Rechts“

Stellen Sie sich einmal vor, die AfD veröffentlichte ein Video, das zeigte, wie Nicht-AfD’ler mit Waffengewalt zum Schweigen gebracht würden. Der darauf folgende Aufschrei wäre gewaltig und mit Sicherheit würde daraufhin ein gewaltiges Medienecho folgen. Die skandalöse Idee stammt nicht von uns, wie das folgende Video der Stadt Dortmund zeigt (jouwatch berichtete). Zu sehen ist, wie sich die Stadt Dortmund den Umgang mit Rechten vorstellt. Sehen und staunen Sie selbst.

(Quelle)

Die Aussage der Stadt Dortmund zu dem Video:

Martin Sellner: Gewehre gegen Rechts- der Hetzfilm aus Dortmund

(Quelle)