AfDay 04.03.2020

Was ist los bei der AfD? Was gibt es Neues? Wie läuft die Arbeit der Demokraten in den Landtagen, im Bundestag und im EU-Parlament? Wir zeigen es Ihnen im täglichen AfDay Überblick.

Statement von Björn Höcke zur Wahl von Ramelow zum Ministerpräsidenten in Thüringen

Alice Weidel & Alexander Gauland zur Thüringer Ministerpräsidentwahl

Exklusiv-Interview mit Björn Höcke vor der Operettenwahl in Thüringen
Vor einer wohl beispiellosen Wahlfarce mit der absehbaren Re-Inthronisierung des Kommunisten Bodo Ramelow als Ministerpräsident setzt die AfD Thüringen demonstrativ ein Zeichen gegen Nötigung und Erpressung von Abgeordneten. Vom Landtag in Erfurt startete ein Schweigemarsch unter dem Motto »Ein Licht für die Demokratie«. In einem Exklusiv-Interview mit dem Deutschland Kurier am Rande der Kundgebung begründete der thüringische AfD-Fraktionschef Björn Höcke, warum er heute gegen Ramelow antritt.

Jens Spahn verliert gegen Corona und die Linke will mit Waffengewalt nachhelfen.
Das Coronavirus hält Deutschland und Europa in Atem. Hamsterkäufe überall, Atemschutzmasken werden knapp und ein Minister Jens Spahn macht einen Fehler nach dem anderen. In seiner heutigen Regierungserklärung hat er nur wieder die Gefährlichkeit des Virus heruntergespielt, Infizierte gebeten zu Hause zu bleiben und nicht in Panik auszubrechen. Dass es überhaupt so weit kommen konnte, dass das neuartige Coronavirus von China nach Deutschland eingeschleppt wurde, hängt einzig und allein vom Missmanagement der Bundesregierung ab. Auch nach der Regierungserklärung des Gesundheitsministers liegt kein konkreter Plan zur Abwehr und Eindämmung von Corona vor. Des Weiteren sieht sich Deutschland noch mit einer weiteren Gefahr von außen konfrontiert. Erdogan macht die Tore auf und mehrere Millionen Menschen stehen bereits vor der türkisch-griechischen Grenzen, um in Europa ein besseres Leben zu bekommen. Der Ruf nach Grenzöffnung ist da und die SPD hat nichts besseres zu tun, als darüber abzustimmen, ob man diesem nicht
nachgeben möge. Wegen Corona sollte man am besten nicht reisen, aber die Grenzen für Migranten, die auch Krankheiten wie TBC mitbringen, gegen die in Deutschland immer noch nicht geimpft wird, zu öffnen, darüber wird nun offenbar diskutiert. Und wenn man mit all dem nicht weiter weiß, dann möchte man einfach die „Reichen erschießen“, zumindest fordert das die Linke. In diesen Zeiten kann man nur hoffen, dass die Vernunft in die Köpfe der Bürger zurückkehrt. Es bleibt spannend!

Erdogans Rache: Islamistische Kämpfer aus Idlib auf dem Weg nach Deutschland | Dr. Gottfried Curio
Erdogan warnte die EU bereits im Oktober 2019 davor, dass er die Tore öffnen und Europa mit 3,6 Mio. Migranten fluten werde. Darunter befinden sich Hardcore-Islamisten, die bis zuletzt in Idlib gekämpft haben. Erdogan will sie selbst nicht in seinem Land haben: so sollen jetzt alle nach Europa weitergeleitet werden. Redeausschnitt vom Neujahresempfang in Berlin-Marzahn am 2.3.2020.

Nein zur „Neuen SED“ (NSED) in Thüringen und weitere aktuelle Themen | MdB Peter Boehringer

MdB Marc Bernhard zu Gast bei Carsten Jahn

Gespräch mit Internationalen Geschäftsführer der LEGA Davide

Bundestag

Corona-Debatte mit Alice Weidel – AfD-Fraktion im Bundestag live

Corona-Krise lässt sich nicht wegschwätzen! – Alice Weidel – AfD-Fraktion im Bundestag

EU-Parlament

Baden-Württemberg

Linke schlägt allen ernstes vor, Reiche zu erschiessen
Strategiekonferenz der Linkspartei in Kassel: Eine Rednerin erklärt: „Energiewende ist auch nötig nach ner Revolution. Und auch wenn wir det ein Prozent der Reichen erschossen haben, ist es immer noch so, dass wir heizen wollen, wir wollen uns fortbewegen. Naja, ist so!“ Nach dem Redebeitrag war das dem Parteichef Bernd Riexinger offenbar etwas peinlich, weil er korrigierte: „Ich wollt noch sagen, wir erschießen sie nicht, wir setzen sie schon für nützliche Arbeit ein.“ Darauf Beifall und Heiterkeit im Publikum.

Bayern

Hahnenschrei (Folge 1): Energiewende – Sinn und Unsinn
Die beiden Abgeordneten Prof. Dr. Ingo Hahn und Christian Klingen unterhalten sich über den Sinn und Unsinn der Energiewende.

Prof. Dr. Ingo Hahn: Vielfliegerei – das schlechte Gewissen der Altparteien

Protschka beim Starkbierfest Nördlingen [KLARTEXTREDE]

Berlin

IAA nicht in Berlin wegen Unfähigkeit der Senatorin!
In Berlin brannten 2019 rund 600 Autos. Trotzdem bewarb sich Berlin im die Internationale Automobilausstellung IAA.

Brandenburg

Bremen

Hamburg

Hessen

Mecklenburg-Vorpommern

Niedersachsen

Es ist tragisch, dass gerade die SPD den Fortschritt verhindert! Christopher Emden, MdL (AfD)

Nordrhein-Westfalen

„Auferstanden aus Ruinen“ Gedenkveranstaltung in Köln
Auf der Gedenkveranstaltung zum 11. Jahrestages des Einsturzes des Historischen Archivs kam es zu einem Eklat.

Kernenergie: Warum nutzen wir den Müll nicht einfach? – Christian Loose (AfD)

Rheinland-Pfalz

Christine Anderson (AfD) – Die Demokratie funktioniert
Vortragsabend mit Christine Anderson MdEP und Joachim Paul MdL im Bürgerzentrum Koblenz-Karthause.

Saarland

Sachsen

Daniel Zabel AfD auf dem Landesparteitag 2020: Wahl des Beisitzer

Christoph Bienert AfD auf dem Landesparteitag 2020: Wahl des Beisitzer

Matthias Moosdorf AfD auf dem Landesparteitag 2020: Wahl des Beisitzer

Sachsen-Anhalt

AfD: Wenn man am Abgrund steht, ist jeder Rückschritt ein Fortschritt!

Schleswig-Holstein

Thüringen

Täglich um 18:30 Uhr veröffentlicht jouwatch eine Übersicht der AfD Videos des Tages. Wenn Sie selbst bei der AfD sind und Ihr aktuelles Video hier nicht gelistet ist, dürfen Sie uns gerne den Link via Email senden.