Erdoğans Migrationswaffe | Hier kräht der Krah

Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdoğan bekommt von der EU seinen Willen nicht und entlässt daraufhin hunderttausende Migranten in Richtung Europa. Merkels sogenannter Türkei-Deal platzt wie eine Seifenblase. Und die vollmundigen Versprechungen, die Situation von 2015 werde sich nicht wiederholen, sind offensichtlich nichts wert.

(Quelle)