Menschenrechtler machen aus anarchistischen Terroristen harmlose „linke Aktivisten“

Vor knapp einem Monat gab es Artikel, in denen Russland Folter von linken Aktivisten vorgeworfen wurde. Verschwiegen wurde dabei, dass es sich um eine anarchistische Terrorzelle gehandelt hat. Hier sind die neuesten Entwicklungen in dem Fall.

(Quelle)