Keine Lust auf Quarantäne: Corona-Infizierter Afghane mit starken Krankheitssymptomen verschwindet aus Suhler EAE

Suhl – Selbst in der Krise bleibt in Merkeldeutschland das tägliche Staatsversagen eine zuverlässige Konstante: In einer Erstaufnahmeinrichtung im thüringischen Suhl sind alle 533 Insassen seit gestern früh unter Quarantäne – nachdem ein Flüchtling mit Krankheitssymptomen auf Corona positiv getestet wurde. Ausgerechnet der ist nun verschwunden. Wie „insuedthueringen.de“ berichtet, soll der Infizierte ein Afghane sein, … Keine Lust auf Quarantäne: Corona-Infizierter Afghane mit starken Krankheitssymptomen verschwindet aus Suhler EAE weiterlesen