Die wilden Weiber vom Supermarkt: Unterhöschen als Atemschutzmaske

Corona macht erfinderisch. Im Video sehen wir eine kreative Lösung für das Maskenproblem, wenn vom Laden beim Einkaufen keine zur Verfügung gestellt wird. Während die Schlafschafe wie Mutanten durch die Straßen ziehen, Brillenträger blind gegen Regale rennen und alte Menschen in Supermärkten in Ohnmacht fallen, weil ihnen der Atem fehlt, zeigen einige mutige Frauen, was sie von der schwachsinnigen Atemschutzmasken-Verordnung, die Sicherheit suggerieren soll, halten. Aber ob das zur Nachahmung zu empfehlen ist? Mann weiß ja, was auf Deutschlands Straßen manchmal los ist…