? Finanzamt, Pegida und der Rundfunkbeitrag: Gahler deckt auf!

Mit der Akribie eines Betriebsprüfers hat Torsten Gahler(MdL) den MDR seziert. Und siehe da: Der Umgang mit den durch Zwang gewonnenen Gebühren ist äußerst verschwenderisch. Darüber hinaus stellen sich weitere Fragen:
? Wie unabhängig ist der MDR? Welche problematischen Verflechtungen, etwa zu den Kirchen, gibt es?
? Wie sinnvoll ist ein Boykott der Zwangsgebühren? Und welche anderen Mittel des Protests bieten sich an?
? Warum fühlen sich so viele Bürger beim Programm des MDR an das einseitige Ostfernsehen erinnert?
Der medienpolitische Sprecher der sächsischen AfD-Fraktion, Torsten Gahler, gibt mit diesem Video einen wichtigen Einblick in das Innere des MDR. Nur wer dies kennt, kann die Grundlagen für eine Reform des öffentlich-rechtlichen Rundfunks legen.
? Anschauen, teilen, diskutieren!

(Quelle)