Würde man unsere Bevölkerung im Busch aussetzen, wären am ersten Tag alle tot!

Der Künstler, Artenschützer, Autor und als Gepardenmann bekannte Matto Barfuss sagt bei HALLO MEINUNG ganz deutlich: Wer in der Wildnis unterwegs ist, betrachtet Situationen von allen Seiten, versucht die richtige Entscheidung zu fällen und erst einmal nachzudenken und keinesfalls kopflos zu handeln. Würde man unsere Bevölkerung, so wie sie sich derzeit verhält, im Busch aussetzen, wären am ersten Tag alle tot!

(Quelle)