Mutter am Ende – Tochter wurde von Syrer vergewaltigt!

Der Youtuber Junge Meinung war jetzt im Gespräch mit einer Mutter, dessen Tochter von einem Syrer vergewaltigt wurde. Sie spricht über den Tag, an dem ihre Tochter vor ihr stand und mitteilte, dass sie von dem „bis dahin netten“ syrischen Mitschüler mit K.O.-Tropfen ausgeschaltet und vergewaltigt wurde. Weiter klärt sie auf, dass dieser syrische Täter keine Strafe erhalten hat. Jetzt nach der Tat kennt sie das Mahnmal des Grauens, eine Leine mit Namen, die der Willkommenskultur zum Opfer fielen. Sehen Sie selbst.

(Quelle)