MAX OTTE – Soziale Marktwirtschaft in einer globalisierten Welt!

Max Otte hielt am 17. Juni 2020 einen Vortrag vor der Fraktion der AfD im Deutschen Bundestag. Das Thema: Soziale Marktwirtschaft in einer globalisierten Welt“. Die Veranstaltung wurde von AfD-Chef Tino Chrupalla geleitet. Der Fondsmanager, Publizist und Autor skizzierte ein Programm für den Weg aus der wirtschaftlichen Krise, die schon vor Corona begann, aber als Folge der politischen Maßnahmen gegen die Pandemie derzeit bedrohlich an Fahrt aufnimmt. Die wichtigsten Punkte des Programms sind eine Steuerreform mit Entlastung von Normalverdienern und Mittelstand sowie das Beenden der kalten Progression, eine faire Besteuerung von Konzernen, die derzeit die Nationalstaaten gegeneinander ausspielen, eine Internet- und Finanz-Transaktionssteuer, das Wiederherstellen öffentlicher Güter sowie innere, äußere und soziale Sicherheit. Zudem müssten Verteidigung, Bildung, Polizei und die Altersvorsorge nach vorne gebracht werden. Wichtig seien auch gezielte Investitionen in die Zukunft des Landes. Otte warnte anlässlich seines einstündigen Vortrags im Bundestag, dass die echten Probleme für die Wirtschaft noch ausstünden: „Das dicke Ende kommt noch“, so der Fondsmanager…

(Quelle)