Die Öffentlich-Rechtlichen senden zu 80% nur noch Haltungsjournalismus, das wusste schon Loriot

Dass es beim Öffentlich-Rechtlichen Rundfunk zum großen Teil nur noch Haltungsjournalismus gibt, hatte der großartige Künstler Loriot schon 1979 erkannt und seitdem ist es noch viel schlimmer geworden.

(Quelle)