Der Linksextremismus will seit Jahren diesen Staat kaputt machen und in eine Anarchie umwandeln.

Wenn es um rechts geht, wird aufgefahren was geht, aber wenn es um links geht, wird verharmlost, verniedlicht und klein geredet, sagt Uwe Kranz, LKA-Präsident Thüringen (a.D.). Auch die Geschehnisse in Stuttgart seien nicht aus heiterem Himmel geschehen, sondern wären die Folge unaufrichtiger Politik, denn unsere Einwanderungs- und Flüchtlingspolitik ist falsch und das Ergebnis sind rechtsfreie Räume.

(Quelle)