Das ZDF macht aus Terroristen „Demonstranten“ und Trump „führt Krieg“

Auch das ZDF – wie so viele andere Mainstream-Medien – scheint so langsam in den Panikmodus zu wechseln. Immer durchsichtiger und plumper werden ihre Lügen und Fehlinformationen durch weglassen. Donald Trump zettelt angeblich einen Krieg im eigenen Land an, um die Wahl im November zu gewinnen. Aber seht Euch das Elend selbst an, es gibt noch andere Eindrücke aus Portland, die das ZDF nicht zeigt! Der Digitale Chronist klärt auf.

(Quelle)