„5 vor 12“: Kanzlerkandidat ohne Siegchance: Warum Olaf Scholz Mitleid verdient

Er soll als der große Star der SPD Wähler zurückholen – Olaf Scholz. Bürgerlich maskiert, tritt er als „Kanzlerkandidat“ an – dabei ist klar: Kanzler wird er niemals. Sowohl Union wie Grüne sind stärker als die ruinierte EsPeDe. Politisch ist er nur ein Feigenblatt für den Linksrutsch der früheren Partei der Arbeitnehmer. Die Parteispitze ist jederzeit bereit, ihn für Robert Habeck von den Grünen zu opfern.

(Quelle)