KLARTEXT – Notstands-Politik ist nicht nachhaltig

Die politische Kaste hat sich und uns alle in eine Falle gelockt, aus der es bis zum Entstehen einer großen Demokratie-Bewegung kein Entrinnen geben wird.
Wie das jüngste Zitat von Heiko Maas zeigt, hat das in Berlin noch niemand so recht verstanden. Die Parteien und ihre Funktionäre werden sich von der Krise, die sie durch ihre Maßnahmen ausgelöst haben, nicht mehr erholen. Denn ein Notstands-Regime kann nicht von Dauer sein.
Wenn sich nach Corona der Nebel lichtet, werden zu viele Menschen durchschaut haben, wie miserabel wir regiert werden. Kein Geringerer als Henry Kissinger hat hierzu schon im April eine vielsagende Prognose abgegeben …

(Quelle)