Hauptsache, mir geht es gut

Wirtschaftlich sieht es schlecht aus, immer mehr Selbständige, kleine Unternehmer, aber auch Angestelle bangen um ihre Zukunft. Es gibt aber auch welche, die leben in Saus und Braus und einige werden sogar über die Köpfe der anderen immer wohlhabender. Claudia Zimmermann berichtet über die Schere zwischen Arm und Reich, die immer mehr auseinander geht.

(Quelle)