Demoverbot #Berlin #b2908 – Erste Stellungnahme von Ralf Ludwig

Das Demo-Verbot in Berlin ist ein Skandal. Veranstalter wollen trotzdem auf die Straße. Wie geht es jetzt weiter?

Pressemitteilung von QUERDENKEN711:
Stuttgart/26.08.2020 Michael Ballweg, Gründer der Initiative QUERDENKEN-711 ist schockiert über das Verbot der Versammlungen. „Meine Befürchtung im April 2020, dass im Rahmen der Pandemie die Grundrechte nicht nur temporär eingeschränkt werden, hat sich bestätigt.“.

Klage beim Bundesverfassungsgericht: https://bit.ly/3je31K7

Querdenken schreibt: „Die Versammlungen finden statt!“

(Quelle)