Michael Ballweg an Siegessäule nach Räumung der Querdenken-Demo durch die Polizei am 30.08.2020

Auch am Sonntag (30.08.2020) sammelte sich eine Querdenken-Demo an der Siegessäule in Berlin und setzte die Veranstaltung fort. Gestern nachts wurde rund um die Siegessäule geräumt. Die Polizei sperrte die Versammlung ab und fing an, vereinzelt Leute abzuführen. Zuerst wurde der Bereich zwischen Siegessäule und Brandenburger Tor geräumt, dort soll die Demo nicht angemeldet gewesen sein. Auch die gegenüberliegende Seite der Strasse des 17. Juni wurde von der Polizei geräumt.

(Quelle)