Der Systemkollaps kommt! | Stefan Schubert im Gespräch mit Olli Flesch | Teil VI

Der Staat hat im öffentlichen Dienst knapp 2 Millionen Beschäftigte verloren. Die meisten wurden Opfer von Rationalisierungs- und Sparmaßnahmen, doch immer mehr Angestellte kehren diesen Staat dem Rücken. Der Druck in den Behörden, die dortige Gängelung und Zensur im Namen der politischen Korrektheit treibt Hunderttausende erst in die innere Kündigung und dann in den tatsächlichen Rückzug. Noch dramatischer sieht die Situation bei der Polizei aus. Von knapp 270.000 Polizisten werden sich allein in den nächsten fünf Jahren über 62.000 Polizisten in den Ruhestand verabschieden. Die Politik versucht nun diese Lücken mit weniger qualifizierten Migranten zu füllen. Für die Sicherheitslage in Deutschland ist dieser Vorgang verheerend.

(Quelle)