„30 Jahre Deutsche Einheit“: Diskussion mit H.-G. Maaßen, Vera Lengsfeld, Simone Baum & Holger Thuss

Podiumsdiskussion: 30 Jahre Deutsche Einheit
Moderiert von Dieter Stein und Klaus Kelle
Gesprächspartner: Hans-Georg Maaßen, Dr. Holger Thuns, Simone Baum, Vera Lengsfeld

Zur Stärkung der Demokratie und Freiheit trafen sich am 5. und 6. September 2020 interessierte und engagierte Bürger zu einer großen bürgerlichen Versammlung der „wahren Schwarmintelligenz“ im Kaisersaal Erfurt. Der Veranstalter, der Journalist Klaus Kelle, nannte die alljährlich stattfindende Veranstaltung inzwischen das wichtigste Netzwerktreffen des bürgerlich-konservativen, liberalen und christlichen Milieus in Deutschland. Auch diese fünfte Veranstaltung seit der Gründung 2015 fand regen Zuspruch, allerdings durften wegen der geltenden Hygienemaßnahmen nur 300 der über 700 Angemeldeten teilnehmen. Prominente Redner waren Dr. Hans-Georg Maaßen und Bestsellerautor Dr. Markus Krall, INSA Chef Hermann Binkert sowie Prof. Dr. Andreas Rödder.

(Quelle)