Die „geschäftstüchtige“ Henriette Reker

Die Kölner Oberbürgermeisterin Henriette Reker ließ über Jahre ihre Konten bei Facebook, Twitter und Instagram auf Kosten der Stadt betreiben. Nun nutzt sie diese für den Wahlkampf. Von der Kölner Presse wird sie dabei gedeckt. AfD-Ratsherr Sven Tritschler stellte die Oberbürgermeisterin zur Rede. Doch sie schwieg lieber.

(Quelle)