RA Markus Haintz: Spaltung der Menschen von Politik gewollt – „Das müssen wir sofort überwinden“

Am Sonntag gingen in Konstanz einen Tag nach der Friedenskette die Veranstaltungen weiter. Das Programm begann mit einem Gottesdienst, Musik und Disskussionsrunden, danach startete ein Aufzug. Dabei musste die Polizei den Aufzug von einer Gegendemo abschirmen, die sich in der Nähe des Kundgebungsortes aufgestellt hatte.
Gegen 16 Uhr startete dann nach einer Pause erneut eine Kundgebung am Versammlungsort, doch diese wurde sogleich wieder gestört. Nachdem der Veranstalter eine kurze Rede gehalten hatte, kamen Personen gemeinsam mit Ihrem Baby auf die Bühne. Doch nur wenige Sekunden nachdem Sie Ihr erstes Lied begannen, sah man im Hintergrund Rauch …

Mehr dazu: https://bit.ly/36E7SkU

(Quelle)