Der Wendler legt nach: „Meine Karriere beginnt jetzt erst!“

Nach seinem selbstgewählten Coming Out als freidenkender Mensch findet Michael Wendler auch heute wieder klare Worte. „Meine Karriere beginnt jetzt erst“ verkündet er via Audiobotschaft auf seinem neuen Telegramkanal.

Transkript:

„Hallo, liebe Freunde der Intelligenz. Ich sage extra nicht „good morning in the morning“. Das werde ich erst wieder tun, wenn die Demokratie zurückgekehrt ist in Deutschland.

Über 64.000 Follower auf meiner Telegramseite innerhalb von 2 Tagen, das ist echt eine Sensation. Und dafür muss man euch erstmal danken.
Ich bin kein Verschwörungstheoretiker oder Aluhutträger. Wie die Presse jetzt natürlich versucht zu diffamieren, so wie sie alle versuchen zu diffamieren, die ihre Meinung äußern. Und wenn man sich das mal vorstellt: Meinungsfreiheit – Artikel 1, Absatz 5 Grundgesetz. Das ist ja das was ich gerade anprangere, das ist damit ausgehebelt.
Jeder der was sagt, jeder der mit den Maßnahmen in Deutschland, der übertriebenen Maßnahmen, wissenschaftlich belegt nicht einverstanden ist, wird beseitigt, wenn er sich dazu äußert.
Ihr könnt euch vorstellen, was ich alles riskiert habe, um euch aufzuklären und wachzurütteln.
Die Leute reden jetzt und sagen, meine Karriere ist vorbei. Meine Karriere ist nicht vorbei. Ich stehe am Anfang. Sooft hat man mir das schon abgesprochen. Ich bin Michael Wendler, ich habe keine Angst, Leute. Versteht das endlich. Macht euch frei. Ich habe DSDS verloren – na und? Ich habe Millionenwerbedeals verloren – na und? Ist mir egal!
Es wird bald nicht mehr möglich sein, normal weiter zu machen, wie sie euch suggerieren. Es gibt kein normal mehr, wenn man jetzt nicht zusammen steht und als Mensch endlich aufwacht.

Das ist unsere Pflicht, hier uns zu wehren und zu sagen: Das reicht! Begründet eure Maßnahmen!

Das Tragen der Maske: Es steht auf der Verpackungsbeilage drauf, dass die Maske nicht gegen das Virus schützt. Es steht drauf! Und trotzdem tragt ihr die Masken. Das ist lächerlich.
Ihr tragt die Masken nicht, weil ihr Angst vor dem Virus habt, sondern weil ihr Angst vor Strafe habt. Jetzt ist sogar die Maskenpflicht im Freien eingeführt. Leute, das kann doch nicht normal sein. Da müssen euch doch alle Lichter angehen.

Ich kann euch nur sagen, lest diese Dinger, die ich hier poste. Das sind keine Verrückten, das sind Wissenschaftler, Doktoren, Rechtsanwälte, die ihre Meinung kundtun. Die sind nicht so bekannt wie ich, aber sie belegen ihre Meinung, was die Bundesregierung nicht tut.

Jeder hört auf Drosten. Das kann doch nicht wahr sein. Hier ist kein Dialog möglich.
Jörg Graf, der Chef von RTL, hat jetzt angekündigt, massiv gegen Verschwörungstheoretiker vorzugehen. Leute, wendet euch ab von den Mainstreammedien. Das prangere ich an. Die blasen alle ins selbe Horn. Schaut euch nur mal die Artikel an, die geschrieben werden über mich. Jeder der mich kennt, muss sich doch an den Kopf fassen und sagen: Das kann doch nicht wahr sein!
Und sie versuchen euch Angst zu machen und auch den anderen Prominenten damit sagen: Tut das bloß nicht!
Aber geht in euch hinein. In euer Gefühl. Was sagt euch euer Herz, euer Verstand? Ich habe diesen riesen Schritt gemacht und wußte genau, was der bedeutet. Aber dass man mir mit rechtlichen Konsequenzen droht, ist lächerlich! ICH FREUE MICH DRAUF! Die verstehen nicht, wer Michael Wendler ist. Ich bin ein Kämpfer. Ich bin über 20 Jahre immer wieder aufgestanden. Ih habe eine aufn Kopf bekommen und bin wieder aufgestanden. Du kannst mich nicht kaputt machen. Keiner kann das. Nur der liebe Gott irgendwann einmal. Ansonsten keiner, auch kein Peter Graf, von RTL, der jetzt seine Anwälte auf mich loshetzen will. Ich freu mich drauf. Den Fight machen wir öffentlich. Und da bin ich mal gespannt, was am Ende dabei herauskommt. Also bleibt standhaft, steht auf. Bleibt standhaft und informiert andere. Noch ist alles möglich, Leute.
Bleibt am Ball.“
(Quelle)