? LIVE aus Berlin: Ganz brav – Demo der Veranstaltungsbranche

Die Eventbranche Berlins kämpft ums Überleben. Die Folgen der drastischen Corona-Maßnahmen, Sperrstunden bis hin zum Teil-Lockdown, könnten viele Künstler, Gastwirte und Veranstalter ihrer Existenz berauben. Ein „Bündnis der einflussreichsten Initiativen und Verbände der deutschen Veranstaltungswirtschaft“ demonstriert am heutigen Mittwoch, 28. Oktober 2020, in Berlin mit Fahrzeugkorso, Fußmarsch und Großdemo mit Bühnenprogramm, um auf die existenzgefährdende Situation der Branche hinzuweisen.

(Quelle)

Boris Reitschuster war ebenfalls vor Ort:

(Quelle)