CDU-Machtkampf: Tritt Merkel doch wieder an?

Soviel ist klar: Die Verschiebung des CDU-Parteitages hat nur vordergründig mit der Corona-Krise zu tun. In Wahrheit tobt in der CDU ein erbitterter Machtkampf um die Merkel-Nachfolge, bei dem Angela Merkel als heimliche Noch-immer-Parteichefin die Fäden zieht. Wem vor allem nützt das Führungschaos in der Union? Politische Beobachter in Berlin werden den Verdacht nicht los, dass Angela Merkel womöglich ihre eigene Nachfolgerin werden will! Läuft es hinter den CDU-Kulissen in Wahrheit auf eine fünfte Amtszeit der Masseneinwanderungskanzlerin hinaus?

(Quelle)