Soldaten unter Generalverdacht

Ein Antrag der Regierungsparteien will Soldaten mit bis zu acht Jahren geleisteter Dienstzeit „einfacher“ kündigen können. Bisher waren es nur vier abgeleistete Dienstjahre. Jan Nolte, Mitglied des Verteidigungsausschusses im Deutschen Bundestag (AfD) nimmt dazu Stellung und erklärt, wieso dieser Antrag ein Schlag ins Gesicht unserer Soldaten ist. Außerdem wird über den neuen Terroranschlag in Nizza geredet.

(Quelle)