Der Islamkritiker Hamed Samad über die terroristischen Anschläge in Wien, Dresden und Paris.

Irgendwas läuft schief. Der bekannte Islamkritiker Samad steht unter Polizeischutz, damit er nicht von gewaltbereiten Islamisten und Salafisten ermordet werden kann. Aber genau diese Gefährder dürfen sich frei bewegen.

(Quelle)