Die #schwarzeWahrheit in Aachen | Satirisches Kunstprojekt | Aachen Doku

Am 31.10.2020 – also an Halloween – hat sich die schwarze Wahrheit durch die stark belebte Aachener Innenstadt bewegt. Das satirische Kunstprojekt hat bei den Passanten für Verwunderung, Verwirrung, Ablehnung und Zuspruch gesorgt.
Die Aktion wurde kurzfristig von der Polizei gestoppt, die tatsächlich mit vier Einsatzfahrzeugen anrückte und den Verkehr in der Ursulinerstraße blockierte, wodurch die Kunstaktivisten natürlich noch mehr Aufmerksamkeit erhielten. Nach etwa 10-15 Minuten mussten die Polizeikräfte die Gruppe aber wieder ziehen lassen, da diese sich an alle Regeln gehalten haben und die Passanten auch noch dazu aufforderten, dies ebenso zu tun.

(Quelle)