Neuerscheinung: „Pack“ – Der universelle Herrschaftsanspruch der Linken

„Pack – Die Abschaffung der Demokratie oder Was man über Linke wissen sollte“ beleuchtet nicht nur die frühen Anfänge einer verhängnisvollen Ideologie, des Sozialismus, sondern geht auf die charakterlichen Fehlstellungen ein, die der Geisteshaltung des typischen Sozialisten zugrunde liegen. Anhand zahlreicher, quellenbelegter Fallbeispiele wird deutlich, dass dieser Geist, der stets Altruismus predigt, jedoch in Wahrheit Eigennutz meint, zu allen Zeiten in den Köpfen ganz bestimmter Charaktere spukte und seinem Wesen über die Jahrhunderte treu blieb. „Pack“ ist kein chronologisch lückenloses Protokoll linker Untaten oder handfester Verbrechen, sondern vielmehr eine Analyse, die schlüssig darlegt, weshalb linke Gesellschaftsentwürfe immer und ohne Ausnahme im Totalitarismus enden müssen.

Dieses Buch zeigt, dass unsere Gesellschaft längst über den Zeitpunkt hinaus ist, an dem man den Anfängen noch hätte wehren können. Die breit angelegte Proklamation der „Neuen Normalität“ ist nach der Meinung des Autors nicht nur der Bekämpfung einer angeblichen Pandemie geschuldet, sondern dient vielmehr den universellen Herrschaftsanspruch linker Gesellschaftsstrategen, die alle Kritiker ihres konzertierten und lange geplanten Demokratieabbaus kriminalisieren und mundtot machen möchten.

Widerrechtliche Hausdurchsuchungen, Razzien in Arztpraxen, großangelegte Zensurorgien in allen Sozialen Netzwerken, die ständige Bedrohung der bürgerlichen parlamentarischen Opposition mit behördlicher Beobachtung und Verbot, während die breite Meinungsfront der „Anständigen“ ganz offen gemeinsame Sache mit Linksextremisten macht, zeigt den Verrottungsgrad unseres Systems nur allzu deutlich auf. Diese politische „Klimakatastrophe“ erklärt, weshalb der Autor es sehr schwer hatte, einen Verlag zu finden, der es noch wagt der linken Meinungsfront offen die Stirn zu bieten.

Buch "Pack" - Alp Mar - Die Abschaffung der Demokratie oder Was man über Linke wissen sollte - E-book: 4,49 Euro
„Pack“ – Alp Mar – Die Abschaffung der Demokratie oder Was man über Linke wissen sollte – E-book: 4,49 Euro

Wer noch daran zweifelt, dass unsere gewohnte Demokratie durch ein Machtgefüge neuer, gesinnungsdiktatorischer Machteliten, ausgestattet mit weitreichenden Befugnissen und Privilegien, ersetzt und damit die grundgesetzlich garantierte Gewaltenteilung neutralisiert werden soll, dem kann durch diese Lektüre der Blick geschärft werden. „Pack“ ist ein wichtiges Buch, das  klar macht: Wir befinden uns heute in einem politischen Entscheidungskampf – nicht so sehr in einem Kampf Links gegen Rechts, sondern vielmehr in einem Kampf um die Zukunft unserer Zivilisation, an dessen Ende Entmündigung, Gängelung, Unterdrückung und Knechtschaft stehen, oder aber die Freiheit!

„Lasst uns ihrem verdorbenen System der Lüge, der Denunziation, der Manipulation, des schamlosen Raubes und der Gewalt wirkungsvoll Sterbehilfe leisten und diesen abscheulichen Leviathan, die ewige Geißel der Menschheit, den Sozialismus, endgültig zu Grabe tragen!“

Dieses Buch macht verständlich, aus welchen Abgründen die Idee des Sozialismus entstiegen ist und als dient Argumentationshilfe für all jene, die das Feld nicht widerstandslos den modernen Stalinisten, den Weltverbesserwissern unserer Tage überlassen möchten. Flüssig und auch für Laien verständlich geschrieben, zeigt der Autor auf knapp 450 Seiten Sachverhalte auf und belegt diese in zahlreichen Quellennachweisen.

Bestellinformationen:

Alp Mar: „Pack – Die Abschaffung der Demokratie oder Was man über Linke wissen sollte“ –  4,49 Euro – hier bestellen!

Mit dem Kauf erhalten Sie das Buch als PDF und im Epub-Format (E-Book Format) für alle gängigen Ebookreader.