AfDay 09.12.2020

Was ist los bei der AfD? Was gibt es Neues? Wie läuft die Arbeit der Demokraten in den Landtagen, im Bundestag und im EU-Parlament? Wir zeigen es Ihnen im täglichen AfDay Überblick.

Frau Merkel, wieviel Unheil wollen Sie noch anrichten? | Alice Weidel +++ Live: CoronaKompakt +++ Petr Bystron: 92% der GEZ-Volontäre wählen ROT! | Im Gespräch mit Oliver Flesch +++ Frau Merkel, Sie richten ein ganzes Land zugrunde! | Sebastian Münzenmaier +++ Meinungsterror an Unis ist erschreckend! | Dr. Marc Jongen +++ 56.000 € Steuergeld für „Tanz gegen Rechts“! | Gabriele Walger-Demolsky +++ Dr. Gunter Jess zur Diskriminierung bei Blutspenden +++ Kein Geld für neue Wohnungen, aber für Millionen-Prunk! | Roger Beckamp +++ Diese und mehr Themen finden Sie heute in AfDay.

Live: CoronaKompakt mit Sebastian Münzenmaier und Peter Boehringer! – AfD-Fraktion im Bundestag

Petr Bystron: 92% der GEZ-Volontäre wählen ROT! | Im Gespräch mit Oliver Flesch

➡️ Bundestag

Deutschland zukunftsfest machen. Investitionen in Technologie und Forschung. Rede Steffen Kotré

Beatrix von Storch (AfD) – Merkels Bilanz: Deutschlands Niedergang – 09.12.2020

Meinungsterror an Unis ist erschreckend! | Dr. Marc Jongen

Frau Merkel, Sie richten ein ganzes Land zugrunde! | Sebastian Münzenmaier

Frau Merkel, wieviel Unheil wollen Sie noch anrichten? | Alice Weidel

Deutschland zukunftsfest machen. Investitionen in Technologie und Forschung. Rede Steffen Kotré

BUNDESTAG LIVE – Generaldebatte – AfD-Fraktion

➡️ EU-Parlament

➡️ Baden-Württemberg

➡️ Bayern

Ulrich Singer: Deutsch als Wissenschaftssprache erhalten

Christoph Maier: christlich-abendländische Leitkultur statt Parallelgesellschaften

Ferdinand Mang: Kein Geld für PCR-Tests und sinnlose Schuldenorgien

Katrin Ebner-Steiner: Was der Fleiß gewinnt, manch Scheinasylant wieder gewinnt

Martin Böhm: BREXIT mit BRUNZ-Zwischenfrage

Gerd Mannes: Transferunion stoppen – Arbeitslosenversicherungen müssen national bleiben

Roland Magerl: Minderheitenpolitik vermeiden

Gerd Mannes: Unternehmen und Bürger entlasten – Fördermittel-Antragswesen digitalisieren

Christoph Maier: christlich-abendländische Leitkultur statt Parallelgesellschaften

➡️ Berlin

➡️ Brandenburg

➡️ Bremen

➡️ Hamburg

Falsche Toleranz kann in die Unterwerfung führen!

➡️ Hessen

➡️ Mecklenburg-Vorpommern

Horst Förster: Gendergerechter Verdienstorden?

Horst Förster zur Änderung des Landes- und Kommunalwahlgesetzes

Dr. Gunter Jess zur Diskriminierung bei Blutspenden

Dirk Lerche Camperfreiheit statt linkem Bürokratentum!

Jürgen Strohschein: Jürgen Strohschein zum Bodenmarkt in MV

Gunter Jess: Der Nachtragshaushalt ist verfassungswidrig!

Dirk Lerche: Der Strategiefonds ist ein Wahlkampffonds!

Ralph Weber: Finanzielle Hilfen für Studenten verlängern!

Horst Förster zum Bergkarabachkonflikt

Thomas de Jesus Fernandes: Grundfunk statt Rundfunk!

Dr. Gunter Jess zur Diskriminierung bei Blutspenden

Thomas de Jesus Fernandes: GEZ-Erhöhung – Linke stempelt alle Gegner als Nazis ab?

Ralph Weber: Kein Beherbergungsverbot!

Prof. Dr. Ralph Weber zum Nachtragshaushalt

➡️ Niedersachsen

➡️ Nordrhein-Westfalen

Kein Geld für neue Wohnungen, aber für Millionen-Prunk! | Roger Beckamp
Fast die Hälfte von NRWs Bevölkerung hat inzwischen Anspruch auf einen Wohnberechtigungsschein. Der soll dafür sorgen, eine bezahlbare Wohnung zu bekommen. Problem: Es gibt gar nicht genug Wohnungen. Doch: Anstatt für mehr neuen Wohnraum zu sorgen, wird jetzt der Landtag in Düsseldorf erweitert. Ein Millionenprojekt – denn hierfür ist Geld da, wie Roger Beckamp (AfD-Fraktion NRW) erklärt.

56.000 € Steuergeld für „Tanz gegen Rechts“! | Gabriele Walger-Demolsky

➡️ Rheinland-Pfalz

➡️ Saarland

Rudolf Müller AfD TOP2 2 46. Landtagssitzung 16. WP 09.12.2020

Rudolf Müller AfD TOP2 3 46. Landtagssitzung 16. WP 09.12.2020

➡️ Sachsen

➡️ Sachsen-Anhalt

➡️ Schleswig-Holstein

➡️ Thüringen

Täglich um 18:30 Uhr veröffentlicht jouwatch eine Übersicht der AfD Videos des Tages. Wenn Sie selbst bei der AfD sind und Ihr aktuelles Video hier nicht gelistet ist, dürfen Sie uns gerne den Link via Email senden.