Friedrich Merz: Lieber Grün statt Blau – „AfD – No Way!“

Im Rahmen eines Gesprächs mit ausländischen Journalisten hat Friedrich Merz mehrere Fragen zu seiner Kandidatur für den CDU-Vorsitz beantwortet. Auch das Thema eines möglichen Koalitionspartners für die CDU/CSU wurde angesprochen. Eine Kooperation mit der AfD schloss Friedrich Merz komplett aus. Für eine mögliche Koalition mit Bündnis 90/Den Grünen ließ er jedoch genügend Spielraum. Dabei berief er sich auf die bereits bestehende Zusammenarbeit mit Bündnis 90/Den Grünen auf regionaler Ebene. Sollte es soweit kommen, sieht Friedrich Merz Bedarf, zu Themen wie der Umweltpolitik die Meinungsführerschaft zu übernehmen.

(Quelle)