Das Ende des Solidarpakts: IW-Chef will Versicherungsschutz für Impfverweigerer streichen

Foto: Von Olena Yakobchuk/Shutterstock

Nein, liebe Bürger, es wird keine Impfpflicht geben, sie soll auch nicht erpresst werden. Alles Verschwörungstheorien. Oder doch nicht?

Impfverweigerer sollten keinen Versicherungsschutz bei einer Corona-Erkrankung genießen. Das hat Michael Hüther, Direktor des Instituts für Weltwirtschaft (IW), in einem Gastbeitrag für das „Handelsblatt“ (Dienstagausgabe) gefordert. „Zu prüfen wäre daher, ob Impfverweigerer (ohne medizinische Indikation) wegen der aus ihrem Verhalten resultierenden externen Effekte dadurch sanktioniert werden können, dass bei ihnen kein Versicherungsschutz im Falle einer Covid-19-Erkrankung besteht“, so der Ökonom.

Da die Betreffenden das Risiko offenkundig gering schätzten, sei für sie die subjektiv erachtete Eintrittswahrscheinlichkeit niedrig, der finanzielle Schaden bei Eintritt aber groß. „Das sollte Anreizwirkungen haben“, so Hüther. Damit würden die Impfgegner nicht aus dem Gesundheitsschutz herausgenommen, sondern nur aus dessen solidarischer Finanzierung.

„Natürlich, das geht erst einmal nur in der Gesetzlichen Krankenversicherung. Und ja, es ist eine teilweise Abkehr des Solidarprinzips. Dem steht aber das Schutzinteresse der Solidargemeinschaft vor übergebührlicher Inanspruchnahme entgegen.“

Wenn das abgenickt wird, kann es losgehen. Dann wird jeder, der in ein Auto steigt, in einen Unfall verwickelt und dabei verletzt wird, ebenfalls alles selber bezahlen müssen.

Auch die Raucher, die Lungenkrebs kriegen. Auch die Kinder, die zu sehr herumtollen. Auch die Mütter, die ein Kind kriegen – schließlich belasten diese ja auch aus egoistischen Gründen die kinderlose Gemeinschaft.

Typen wie Hüther sollten sich genau überlegen, was sie hier sagen und lostreten wollen. Denn sowas könnte eine Lawine lostreten. Zum Beispiel auch bei den Steuerzahlern.

Dieses Virus scheint doch das Gehirn anzugreifen. Zumindest scheint es so, dass es hier und da einigen Leuten den Verstand geraubt hat. Oder hat Hüther irgendwelche Aktien in der Pharmaindustrie? (Mit Material von dts)