Bern: Kunst in Aktion

Die akustischen Ausschnitte, die zu hören sind, stammen ausschließlich aus Mainstream-Medien, von politischen Entscheidungsträgern. Es wird nicht von den Akteuren gesprochen, und auch #honkforhope hat hier keinen Sound dazugeschnitten.

(Quelle)