Spanien: Jungfrau Maria näht Masken – Corona-Impfung für Baby Jesus

In der Stadt Huetor Tajar in Granada wurde eine weihnachtliche Krippe aufgestellt. Aber nicht eine gewöhnliche, sondern eine „Corona-Krippe“ – die biblischen Figuren tragen allesamt Masken, es gibt Flaschen mit Handdesinfektionsmitteln und auch der Sicherheitsabstand wird eingehalten. Und obendrein näht die Jungfrau Maria Masken und die Heiligen Drei Könige bringen dem Jesuskind einen Impfstoff als Geschenk.