Corona-Hilfe nur noch bei richtiger „Haltung“? Broder: „Todesstrafe light“

Soll der Anspruch Krankenversicherter auf Heilbehandlung im Krankheitsfall künftig von der weltanschaulichen Überzeugung abhängen? Ein Mitglied des „Ethikrats“ der Bundesregierung und der Direktor des Instituts der deutschen Wirtschaft nehmen Impfgegner ins Visier.

Artikel zum Podcast: https://bit.ly/2LRngSo