Brandenburger Tor: ZDF-Show mit Live-Moderation und Beifall vom Band erntet Kritik

Silvester sollte auch in diesem Jahr groß am Brandenburger Tor gefeiert werden. Ohne Publikum. Doch die ZDF-Party rief in den sozialen Netzen Kritik hervor.
„Der große Silvester-Countdown mit Andrea Kiewel und Johannes B. Kerner“, so der Titel der Veranstaltung beim ZDF, sendete von 21:45 bis 0:30 Uhr live aus Berlin: „Die beiden Moderatoren melden sich aus ihrer gemütlichen Lounge direkt vor dem Brandenburger Tor. Für die musikalischen Highlights der großen Silvestershow sorgen unter anderen Karat, Giovanni Zarrella, Álvaro Soler, die Höhner, Luca Hänni, Tom Gaebel, Jürgen Drews und Tochter Joelina, Topic & A7S und Marquess“, schrieb das ZDF auf seiner Website.

Hier weiterlesen.

(Quelle)