Corona-Knall: DAS droht uns JETZT (unfassbar!) | Martin Wehrle

Die Corona-Zahlen (aktuell) und die Corona-Nachrichten regieren Deutschland, ebenso die Verlängerung des Lockdowns. Die Corona-Impfung mitsamt Pannen ist in aller Munde, die Corona-Impfpflicht wird diskutiert, im Bund und in den Ländern werden immer mehr Tests durchgeführt. Aber Covid-19, diese weltweite Plandemie, hat durch den Lockdown und durch die Medienberichterstattung eine fatale Folge auf die Gesundheit und auf die Totenzahlen. Denn es erkranken nicht nur die Infizierten, sondern auch andere Menschen. Das wird in der Debatte um Corona-Lügen und -Gefahren, um Corona-Leugner und Befürwortung der Corona-Maßnahmen viel zu oft vergessen.

Martin Wehrle hat sich für dieses Video in internationalen Studien zu Covid-19 und Lockdown umgeschaut und einen ganz erschreckenden Sachverhalt herausgefunden, der eine neue Diskussion über die Corona-Maßnahmen und deren Verhältnismäßigkeit anstoßen kann. Gleichzeitig stellt er der Politik ein schlechtes Zeugnis aus, weil die meisten Maßnahmen am Parlament vorbeigelaufen sind und der Bevölkerung nicht transparent genug vermittelt wurden.

Viele interessante Corona-Aspekte kommen in öffentlichen Debatten, etwa bei Markus Lanz oder in Nachrichtensendungen, selten vor. Was lässt sich lernen aus aktuellen Corona-Zahlen und -Risiken für Covid-19, aus dem Lockdown, aus der Maskenpflicht – und vor allem aus dem Verhalten der einzelnen Menschen? In diesem Video setzt sich Martin Wehrle mit Hintergründen auseinander, die von Pandemie und Lockdown erzeugt wurden. Diese Wirklichkeit weist viele Facetten auf, die sich nicht immer in Diskussionen, auch bei KenFM (Ken fm), ausreichend spiegeln.

(Quelle)