Mobilitäts-Experte: Wirkung der 15-Kilometer-Regel begrenzt

Berlin – Wer hätte das gedacht. Auch diese menschenfeindliche, sämtliche Grundrechte zerstörende Pandemie-Maßnahme ist mal wieder völliger Schwachsinn:

Der Berliner Physiker Dirk Brockmann, Leiter des „Covid-19 Mobility Projects“ des Robert-Koch-Instituts, hält die Auswirkungen der von Bund und Ländern beschlossenen 15-Kilometer-Regel in Corona-Hotspots für begrenzt. Nur 20 bis 30 Prozent aller Reisen in Deutschland fänden über so lange Distanzen statt, sagte Brockmann dem Nachrichtenportal T-Online. „70 bis 80 Prozent aller Reisen trifft diese Regel also gar nicht.“

Aber natürlich unterstützt Brockmann als Handlanger der Regierung diese Maßnahme:

Dennoch halte er die Beschränkung der Bewegungsfreiheit in Corona-Hotspots für angebracht. Sehr viel kann der Physiker der Beschränkung der Kontakte auf nur noch eine Person außerhalb des eigenen Haushalts abgewinnen. Diese Maßnahme bewertete Brockmann als „die sinnvollste Regel überhaupt“.

Das zersprenge und zerstückele die Kontaktnetzwerke und dämme so die Ausbreitung des Virus effizient ein. Brockmann plädierte für einen „System-Switch“ in der Corona-Politik: „Die Dauer des Lockdowns würde ich nicht mehr von einem Datum abhängig machen – sondern von der Inzidenz.“ Nach seiner Vorstellung soll also kein Datum mehr angegeben werden, zu dem der Lockdown endet.

„Sondern man sagt: Erst wenn die Inzidenz wieder unter 50 oder besser noch unter 25 ist, wird der Lockdown beendet.“ Das berge das Potential, dass Menschen auf die Infektionszahlen statt den Kalender schauten und „Krisenbewältigung vielleicht stärker als gemeinsame Kraftanstrengung verstehen“.

Ein unbefristeter Lockdown, bei dem der Bürger völlig isoliert ist, bis kein Mensch mehr niest oder hustet – das ist der Traum eines jeden faschistischen Machthabers. (Mit Material von dts)

Themen

Nicole Höchst MdB; Bild: Nicole Höchst
AfD
Brisant
Corona
Kiffen bis zum Umfallen; Bild: pxhere
Deutschland
Aktuelles
Deutschland
Ferda Ataman (Bild: IMAGO / Metodi Popow)
Islam
Justiz
Frankreich und seine Patexkiddies (Bild: Screenshot Twitter)
Klima
Linke Nummern
Medienkritik
Migration
Erdingers Absacker; Bild: Collage
Deutschland
Ukraine
Wahlkampf
Wirtschaft
Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.