Dresden/Sachsen: Gastronom steht kurz vor der Pleite

Es werden immer mehr mittelständische Betriebe, die kurz vor der Pleite stehen. Dennoch vertrauen immer noch viele auf die Regierung und betteln um Coronahilfen. Den Grund für das Ausbleiben der Zahlungen – UN Agenda 2030 – kennt fast niemand…

(Quelle)