Wirtin in Tränen aufgelöst: Sie drohen mir mit dem Patent-Entzug

Bern, Schweiz – Wirtin Linda öffnete verbotenerweise am Montag ihren Landgasthof Rothorn im Kanton Bern. Kurz nach dem Mittag rückte die Polizei aus, schloss den Betrieb und warf die Gäste aus dem Restaurant. Für die Wirtin hat das jetzt schwere Konsequenzen. Der Kampf um mehr Freiheiten könnte für die Gastro-Betriebe teuer zu stehen kommen: Wirte, die ihren Betrieb öffen, drohen Bußen von bis zu 10.000 Franken.
Das sind in etwa 9,000 Euro.

(Quelle)