Jetzt werden wir alle auf den Test-Tripp geschickt

Auf den Trip geschickt (Bild: shutterstock.com/Von Grenar)
Auf den Trip geschickt (Bild: shutterstock.com/Von Grenar)

Ein Land völlig benebelt im Virus-Rausch. Kaum ein anderes Thema nimmt so viel Lebenszeit in Anspruch wie dieser „unsichtbare Feind“. Einfach, weil die Zerstörungskraft der künstlich gezüchteten Pandemie alles Dagewesene unwiederbringlich zerstört, die völlig überzogenen Maßnahmen unsere Freiheit und Grundrechte vernichtet und die Gesellschaft zerfetzen wird.

Mit Hilfe der skrupellosen Medien haben die Politiker es geschafft, aus einem selbstbewussten Volk ein Volk aus Angsthasen zu machen, bei dem sich nun alles nur noch darum dreht, bloß gesund zu bleiben, als ob man damit den Tod besiegen könnte.

Eine dieser Pandemie-Profiteur:innen (harhar) hat nun noch eine tolle Idee, wie wir uns in diesen schweren Zeiten beschäftigen können:

Nach Forderung der SPD-Gesundheitsexpertin Hilde Mattheis soll sich künftig jeder selbst auf Corona testen dürfen. „Nur so wird es möglich sein, neue Infektionsketten in Zukunft zu kappen“, sagte sie den Zeitungen der „Neuen Berliner Redaktionsgesellschaft“ (Mittwochausgaben). Man müsse die gesamte Bevölkerung in den Blick nehmen, die sich danach sehne, soziale Kontakte und eine Art normales Leben zu haben.

„Deshalb muss dringend ein Antigenschnelltest für zu Hause zugelassen werden.“ Dass diese Tests keine 100-prozentige Sicherheit bieten, fällt nach Mattheis Worten nicht gravierend ins Gewicht. „Die Schnelltests für zu Hause würden funktionieren wie ein grobes Sieb. Wenn sie zu 60 Prozent Leute herausfiltern, die Corona-positiv sind, wäre schon viel gewonnen.“ Derzeit sind solche Selbsttests nicht möglich, sondern die Schnelltests müssen von speziell medizinisch geschultem Personal durchgeführt werden.

Und wer bezahlt diese Tests? Mit Sicherheit wieder der Steuerzahler. Und wer profitiert von diesen Tests, die überhaupt nichts taugen? Bestimmte Konzerne, was den Arbeiterverrätern der SPD sicherlich gefallen wird. (Mit Material von dts)