Wieder 11 Tote nach Covid-Impfung in Pflegeheim: Werden unsere Senioren weggespritzt?

Senioren-Impfung in Pflegeheim (Foto:Imago/Hessland)

Erneut kam es in einem deutschen Pflegeheim zu einem Corona-Ausbruch mit Toten – im auffälligen zeitlichen Kontext mit der zuvor verabreichten Covid-Schutzimpfung: In einer Einrichtung am Bodensee sind seit der Impfung inzwischen elf Bewohner gestorben. Wieviele solcher besorgniserregenden Vorfälle müssen sich noch ereignen, bis eine kritische Zahl an Bürgern hellhörig wird und deutsche Journalisten von ihrer unreflektierten Framing-Obsession ablassen, nur regierungsamtlich opportune Deutungen nachzudrucken?

Außer den elf Todesfällen gibt es in der betreffenden Einrichtung in Uhldingen-Mühlhofen noch sieben Akut-Infektionen mit Corona. In dem Heim waren am 31. Dezember die ersten Impfungen erfolgt, 40 Bewohner bekamen die erste Dosis des Pfizer/Biontech-Wirkstoffs verabreicht. Alle seit dem Neujahrstag verstorbenen elf Patienten stammten aus diesen 40 geimpften Personen. Dass es sich hier um einen Zufall ohne Kausalität handelt, fällt schwer zu glauben.

Genau dies jedoch versuchen die Verantwortlichen beschwichtigend nahezulegen: Vermutlich waren sie bereits zum Zeitpunkt der Impfung unerkannt mit dem Virus infiziert oder die Infektion habe kurz danach stattgefunden, zitiert der „Südkurier“ die Behörden. Aha: Nun wird als Erklärung also angeführt, die Verstorbenen seien quasi unbemerkt mit Corona infiziert gewesen. Wurden sie vor ihrer Impfung etwa nicht getestet? Praktisch jedenfalls: Mit dieser Deutung lassen sich die Toten dann gleich der Covid-Todesstatistik zurechnen, die ja nie hoch genug ausfallen kann.

Offenbar verfing im Fall des Uhldingen-Mühlhofener Heimes die – ansonsten bei in zeitlicher Folge der Impfung Verstorbenen stets vorgebrachte – offizielle Erklärung nicht, wonach Vorerkrankungen der Betroffenen todesursächlich waren; möglicherweise lagen solche Vorerkrankungen (jedenfalls keine akuten) hier nicht vor. Deshalb nun also die hilfsweise Erklärung der „okkulten“, zuvor unbemerkten Infektion… (DM)