#Wirmachenauf in Polen sehr erfolgreich

In mehreren polnischen Städten öffnen seit dem Wochenende wieder Restaurants, Kinos, Nachtclubs und Bars aus Protest gegen die Corona-Politik. Tausende Menschen kehrten unverzüglich in die Normalität zurück. Die Aufnahmen des polnischen Senders TVN zeigen Menschen in Rybnik, Breslau, Krakau und Danzig, die sich der angeordneten Schließung widersetzten. Eine interaktive Karte zeigt, welche Restaurants und Läden wieder geöfnet sind. Während Partygäste vor der Kamera erklärten, es zu genießen, endlich mal wieder „frei“ zu sein, erklärte ein Clubbesitzer aus Danzig: „Ich habe mein Auto und meine Ersparnisse verloren. Zurzeit sperren die Gerichtsvollzieher mein Konto, versuchen, mir mein Haus wegzunehmen, die geleasten Geräte aus dem Club abzuholen. Ich habe keine andere Wahl, entweder gehen wir diesen Weg [wir öffnen], oder wir hören auf zu existieren.

(Quelle)