Nach dem Verfassungsschutz-Leak – AfD fordert Missbilligung von Innensenator #Geisel:

Als Georg Pazderski vor fast 50 Jahren in die Bundeswehr eintrat, hat er den Eid geleistet „das Recht und die Freiheit des deutschen Volkes tapfer zu verteidigen“. An diesen Eid fühlt er sich bis heute gebunden. Sein Wirken in der AfD, als Landesvorsitzender, als Fraktionsvorsitzender oder als Bundesvorstandsmitglied, ist für ihn Ausdruck seines Einsatzes für unsere freiheitlich-demokratische Grundordnung.

(Quelle)