Lieferketten Abriss – Produktionsstopp?

Lange Schlangen von Lkws und anderen Fahrzeugen bildeten sich am Montag auf zwei wichtigen Autobahnen zur deutsch-tschechischen Grenze aufgrund von strengeren Grenzkontrollen. Am Sonntag hatte Berlin beschlossen, die Kontrollen an den Grenzen zur Tschechischen Republik und dem österreichischen Tirol zu verschärfen, um die Ausbreitung der ansteckenderen Variante des Corona-Virus einzudämmen. Die Warteschlange reichte bis zu 23 Kilometer auf der Autobahn D8 nach Sachsen. Diese Einschränkungen begrenzen die Einreise in die genannten Gebiete für deutsche Staatsbürger, die sich bereits online registriert hatten, um einen negativen Corona-Test vorzuweisen. Für andere, die keinen negativen Test vorzeigen können, ist die Einreise nach Deutschland untersagt.

Carsten Jahn klärt auf, was das für Lieferketten bedeutet.