Lockdown-Opfer hautnah – Punkt.PRERADOVIC mit Thorsten Gerstmann

Die Wirtschaft leidet enorm unter den Lockdowns in Deutschland. Vor allem Hotellerie und Gastronomie wissen nicht, wann sie wieder öffnen können – Perspektiven gibt es bislang keine. Und noch immer haben nicht alle ihre Novemberhilfen erhalten. Auch der Allgäuer Hotelier und Restaurantbetreiber Thorsten Gerstmann schwebt am Rande der Insolvenz. In unserem zweiten Gespräch berichtet er über den gnadenlosen Überlebenskampf der Gastro, über Schulden, die drückende Pacht und den verzweifelten Versuch, die anfallenden Kosten zu decken. Für die politischen Entscheidungen fehlt dem Gastronom inzwischen jedes Verständnis, der kämpferische Unternehmer hat inzwischen sogar schon auf einer Demo gesprochen.